WMAA Trainingstipps und Heimtrainingsroutinen

Wie bei allen Dingen im Leben musst du hart arbeiten, um eine neue Fähigkeit zu erlernen. Taekwondo ist keine Ausnahme, aber eine gute Unterweisung kann den Lernprozess wirklich beschleunigen. Wir von WMAA möchten unsere Praxistipps mit Ihnen teilen. Bitte denken Sie daran, dass es sehr wichtig ist, einige grundlegende Dehnungen vor und nach dem Training durchzuführen. Dehnung ist ein Schlüsselelement für ein gutes Training ohne Verletzungen.

Diese Tipps werden dir das Training erleichtern, aber ein ernsthafter Taekwondo-Schüler sollte den Unterricht 2-3 mal pro Woche besuchen und auch zu Hause üben meint clothedforcombat.com.

One Step Sparring

Zuerst einmal, wenn du deinen One-Step-Sparring übst, stelle sicher, dass du es richtig machst. Wenn du es nicht tust, wird sich dein Körper daran gewöhnen, es auf deine Art und Weise zu tun, und wenn er es auf die richtige Weise tut, kann es sich seltsam anfühlen. Was die aktuellen Trainingstipps betrifft, so kannst du jeden einzelnen Schritt bis zu deinem aktuellen Rang viermal machen. Sobald du das abgeschlossen hast, versuche es mit der anderen Hand.

Als nächstes lässt du eine Person eine Zufallszahl von eins bis zu deiner höchsten einstufigen Sparringzahl aufrufen. Machen Sie die eine Schrittnummer, die sie aufrufen, und fahren Sie dann fort, bis alles erledigt ist.

Während du deine einen Schritte machst, solltest du dich auf den Zweck jeder Bewegung konzentrieren. Visualisiere deinen Angreifer.Der richtige Taekwondoanzug hilft Dir dabei. Alle Infos zu dem Thema findest Du hier.

Wenn du den Zweck hinter einer bestimmten Bewegung verstehst oder wofür du sie tust, dann ist der Zug sinnlos, wenn er jemals gebraucht wird. Wenn du jemals verwirrt bist, dann bitte einen Instruktor im Unterricht, es dir zu erklären. Sobald du die Praxis abgeschlossen hast. Machen Sie eine Pause, holen Sie Luft und gehen Sie zurück zum Training, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie es brauchen. Wenn du  das Gefühl hast, dass du es brauchst, solltest du besser sicher sein, dass du es perfekt weißt.

David Bork, 1. Dan Black Belt (WTF)

One Step Sparring

Wenn man sein One-Step-Sparring durchführen will, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, wie man dies erreichen kann. Eine Möglichkeit ist, eine positive Einstellung zu bewahren. Jeder lernt, also ist es gut, einen Fehler zu machen. Versuche einfach weiter, es besser zu machen. Eine andere Möglichkeit, das einstufige Sparring zu erlernen, ist das Üben. Übung macht den Meister, wie man sagt. Achten Sie beim Üben darauf, eine gute Technik zu behalten und Kraft in sie zu stecken.

Dies wird helfen, die Bewegungen und Techniken schneller und besser zu erlernen. Immer die Techniken erlernen und beim ersten Mal den richtigen Weg gehen. Es ist schwieriger, zurückzukehren und das bereits Gelehrte zu vernachlässigen. Obwohl es vielleicht schneller ist, falsch zu lernen, wird es aufholen und schwieriger sein, das Gelernte zu verlernen, als beim ersten Mal alle neuen Schritte richtig zu lernen.

Matthew Holz, 1. Dan Black Belt (WTF)

Zielausbildung

Eines der auffälligsten und sich wiederholenden Probleme, die Schüler zu Beginn ihres Trainings haben, sind Breaking-Techniken und die Fähigkeit, während des Unterrichts konsequent die Kickziele zu treffen.

Es gibt 3 grundlegende Grundlagen, die leicht übersehen werden können, wenn man versucht, entweder eine Pause erfolgreich abzuschließen oder ein Kickziel in der Klasse zu treffen.

Du musst dich immer konzentrieren und dich auf die Mitte des Boards oder des Ziels konzentrieren.

Erwerben Sie das Brett oder das Ziel mit den Augen (bringen Sie Ihren Kopf in Bewegung usw.) und vervollständigen Sie dann Ihre Technik.

Folge mit deiner Technik. Setzen Sie die Hand- oder Fußtechnik am Ziel vorbei fort.

Zwei hilfreiche Zieltrainingsübungen ermöglichen es dir, die Ziele zu erreichen oder deine Bretter mit bemerkenswerten Ergebnissen zu brechen.

Üben Sie mit einem Partner in Ihrer Freizeit, nicht nur im Unterricht. Kaufen Sie ein Kickpaddel und arbeiten Sie zu Hause an Ihren Techniken.

Ich hänge ein tretendes Paddel an einer Schraube in meinem Keller über Kopf an einer Bungee Cord, mit der du das Ziel auf verschiedene Höhen anheben und absenken und alleine üben kannst.

Denken Sie daran, sich auf das Ziel zu konzentrieren, erwerben Sie das Ziel/Brett mit den Augen und folgen Sie den ganzen Weg durch das Ziel mit der Technik. Deine Hände und Füße werden deinen Augen folgen.